Was ist Spotify und wie funktioniert es?

Spotify ist ein digitaler Musik-Streaming-Service, der Ihnen Zugang zu Millionen von Songs, Podcasts und Videos von Künstlern aus der ganzen Welt bietet. Was ist Spotify und wie funktioniert es

Spotify ist sofort ansprechend, da Sie kostenlos auf Inhalte zugreifen können, indem Sie sich einfach mit einer E-Mail-Adresse anmelden oder sich mit Facebook verbinden. Wenn Sie sich immer noch fragen spotify was ist das, dann lesen Sie einfach weiter. Wenn Sie keine Lust auf monatliche Abonnementgebühren für Spotify Premium haben oder einfach nur Ihren Zeh eintauchen und ausprobieren möchten, ist es einfach, loszulegen und es gibt keine Verpflichtungen.

Sie können die wichtigsten Unterschiede zwischen Spotify Free und Premium in unserer separaten Funktion herausfinden, aber als kurze Zusammenfassung wird die kostenlose Version ähnlich wie Radiosender werbefinanziert. Die kostenlose Version von Spotify ist auf PC, Laptop und Mobiltelefon zugänglich, aber der Full-Service erfordert ein Spotify Premium-Abonnement.

Wie funktioniert Spotify?

Der Einstieg in das Musikhören auf Spotify ist einfach:

  • Besuchen Sie die Spotify-Website und melden Sie sich an. Wir empfehlen dir, dich bei Facebook anzumelden, wenn du ein Konto hast, da es einfacher ist, Freunde zu finden und zu verfolgen, zu sehen, was sie hören und Songs mit ihnen zu teilen.
  • Wählen Sie eine Abonnementstufe. Wir empfehlen, sich für Spotify Premium zu entscheiden, da es Ihnen Zugang zu mehr Funktionen bietet, flexibler ist und sich mit mehr Geräten verbinden lässt.
  • Laden Sie die kostenlose Spotify-Anwendung herunter und installieren Sie sie. Es gibt Versionen für Desktop- und iPhone/iPad- und Android-Handys.
  • Melden Sie sich auf diesen Geräten in Ihrem Konto an und hören Sie zu.

Das grundlegende Setup ist ziemlich einfach, aber es gibt noch viel mehr, was man mit Spotify erreichen kann, sobald man sich eingearbeitet hat, und es wird intelligenter, je mehr man zuhört.

Kannst du Musik von Spotify herunterladen?

Ja und nein. Mit Spotify Premium können Sie Musik so einstellen, dass sie „offline“ verfügbar ist, aber es ist nicht dasselbe wie das Herunterladen von Musik im herkömmlichen Sinne. Sie können beispielsweise nicht versuchen, das System zu spielen, indem Sie ein Album herunterladen und Ihr Abonnement zu einem späteren Zeitpunkt kündigen. Und Sie können die Tracks nicht herunterladen, um sie auf eine CD zu brennen oder auf andere Geräte zu kopieren.

Die Idee des Offline-Modus von Spotify ist es, Ihnen den Zugriff auf Ihre Lieblingsmusik zu ermöglichen, wenn Sie versuchen, mobile Daten zu speichern oder an einen Ort zu reisen, an dem der Zugang zum Internet nicht einfach sein könnte.

Mit Spotify Premium können Sie bis zu 3.333 Songs zur Verfügung haben, um sie offline auf bis zu drei verschiedenen Geräten anzuhören. Das Herunterladen von Songs, Alben oder Playlisten auf Spotify ist ebenfalls einfach, was großartig ist. Klicken Sie einfach auf „Speichern“ in dem Album, das Sie herunterladen möchten, um es offline anzuhören. Alternativ können Sie auch auf die drei Punkte neben einem Song klicken und auf „Save to Your Music“ klicken.

Wie viele Daten verwendet Spotify?

Die Menge der Daten, die Spotify durchbrennt, hängt von der gewählten Streamingqualität ab – mehr dazu in einer Minute. Dies ist ein grober Anhaltspunkt dafür, wie viele Daten Spotify durchlässt:

  • Eine Stunde Musikwiedergabe benötigt etwa 50 MB Daten, wenn die Qualität auf „normal“ eingestellt ist.
  • In normaler Qualität können Sie etwa 24 Stunden Musik für etwa 1 GB Datennutzung abspielen.
  • Bei hoher Qualität werden 1GB in weniger als 15 Stunden genutzt.
  • Bei extremer Qualität verwenden Sie 1 GB Daten in 7 Stunden.
  • Bei der Videowiedergabe werden Sie viel mehr Daten verwenden.

Sie können die Qualität des Streamings und Downloads von Songs mit mobilen Daten in den Einstellungen auf Ihrem Gerät überprüfen und ändern.

Hochwertiges Streaming und Audioqualität

Es gibt drei verschiedene Stufen der Streamingqualität für Spotify. Das Streaming erfolgt ausschließlich im Ogg Vorbis Format und verwendet die folgenden Bitraten für jede der Qualitätsstufen:

  • Normale Streams mit 96kbps
  • Hohe Qualität bei 160kbps
  • Streams in höchster Qualität mit 320kbps

Die Qualitätsstufe, die Sie verwenden, hängt von Ihren Präferenzen und Entscheidungen rund um die Datennutzung ab, aber es ist bemerkenswert, dass extreme nur für Spotify Premium-Abonnenten verfügbar ist.

Pocket-lintwhat ist spotify und wie funktioniert es Bild 4

So finden Sie Menschen und Freunde auf Spotify

Wenn Sie sich bei Spotify with Facebook anmelden oder Ihr Facebook-Konto zu einem späteren Zeitpunkt verbinden, können Sie Freunde leicht finden und verfolgen und sehen, was sie hören. Der Aktivitäts-Feed wird auf der rechten Seite der Desktop-Software angezeigt und ist eine gute Möglichkeit, Freunde aufzugreifen, die die gleiche Musik wie du hören oder sich über sie für ihre letzte Abba-Session lustig machen.

Verrückte Dinge, die niemand jemals, nie und nimmer Google sollte

Ich weiß nicht, ob ich allein bin, aber wenn mir jemand sagt, ich solle etwas nicht googlen, tue ich es sofort. Es ist eine Krankheit, ich schwöre bei Gott. Weil ich nicht an eine einzige Instanz denken kann, in der das, was ich online entdeckt habe, nachdem ich ausdrücklich davor gewarnt wurde, danach zu suchen, nicht meinen schrecklichen Erwartungen entsprach. Mit anderen Worten, wenn Leute nicht zu Google etwas sagen, haben sie normalerweise einen verdammt guten Grund.

Also, warum teile ich diesen Razzienbeitrag von dinge die man nicht googlen sollte, und weiß sehr wohl, dass einige Leser sie trotzdem bei Google einreichen werden, und ich werde derjenige sein, der für jede spätere Unannehmlichkeit verantwortlich ist? Weil ich ein sehr, sehr, sehr, sehr schlechter Mensch bin, deshalb.

Nur zu. Lies weiter…. oh, tapfere Menschen….

Nun, da ich diesen schrecklichen Haftungsausschluss aufgenommen habe, lassen Sie mich weitermachen und jedem, der noch hier ist, versichern, dass ich nichts in dieser Aufstellung mit einbeziehe, was blutig oder verrückt schrecklich ist. Nein, hier werden keine grausamen Autounfälle oder abstoßende sexuelle Handlungen gezeigt, okay? Dennoch gibt es hier ein paar Dutzend Dinge, die Sie nie in das Suchfeld von Google eingeben sollten…..

Uhrenspinne

Ich kann diese Worte nicht einmal tippen, ohne dass meine Kopfhaut krabbelt. Nun, ich habe eine Sache über Spinnen, also kann dein Kriechfaktor bei diesem hier variieren, aber wenn du ein Arachnophober bist, willst du definitiv nicht mit Google Image Search diesen Begriff suchen.

Trypophobie

Ein weiterer Google Image-Term, der eine überraschend unangenehme Anzahl von Visuals liefert. Trypohphobie ist auch bekannt als repetitive Musterphobie, eine Angst vor Objekten mit Gruppen von kleinen Löchern. Was für eine lächerliche Sache, vor der man sich fürchten muss, die sogar OH MEINEN GOTT, DER DIESE SCHWEIß ist.

„Bär“ von Marian Engel

Ist der „Bär“ von Marian Engel ein ECHTES Buch? Ein echtes Buch über die erotische Affäre einer Frau mit einem BÄREN? Ein echtes Buch mit der folgenden realen Passage: „Ihr Menstruationsfieber machte ihn eifriger“???? Ich will es gar nicht wissen, Leute.

Jedes medizinische Symptom

Tu es nicht. Alle Wege führen direkt zu Krebs.

Tetris Fanfic

Ja, es gibt Fanfiction über Tetris. Ja, ein Teil davon ist pornographisch. „Ich öffnete den blauen Pixel, den ich auf meiner unteren Hälfte hatte, und wies sie in die Wege des Vorspiels ein. Als ihr oberer Pixel auf meinen unteren Pixel traf, ließ ich einen ekstatischen Seufzer aus. Eine solche Freude hatte ich in meinem Leben noch nie erlebt….“

Feuchter Koala

Schließlich wird das Internet Sie darüber informieren, dass das virale Bild eines „nassen Koalas“ tatsächlich gefälscht ist. Aber erst, wenn Sie von der feuchten, gezackten, wütenden Kreatur, die sich jemand über Photoshop ausgedacht hat, FÜR LEBEN VERLETZT WERDEN.

Snapewives

Laut dem Urban Dictionary, „Eine Gruppe von Frauen mittleren Alters im Internet, die glauben, dass sie alle mit Severus Snape aus den Harry-Potter-Büchern verheiratet sind – auf der astralen Ebene. Sie haben Meetings im wirklichen Leben, bei denen sie abwechselnd den Geist von Snape kanalisieren, damit sie mit ihm Hochzeitszeremonien feiern können.“ Es gibt Fotos. Es gibt Videos. Es gibt Blogs. Es gibt…. Emotionen.

Erdnuss, der hässlichste Hund der Welt.

Sobald man Erdnuss sieht, kann man ihn nie wieder übersehen. Sag nicht, dass du nicht gewarnt wurdest.

Kokosnusskrebs

Klingt irgendwie lecker, oder? Sicher, in dem Sinne, dass das Sehen eines Menschen dein Gehirn lebendig vor Entsetzen frisst. (Zweitplatzierter: der sternnasige Maulwurf.)

Schleimpfropfen

Vielleicht bist du schwanger und fragst dich, wonach du suchen sollst. Vielleicht solltest du einfach deine Fantasie bei diesem Thema einsetzen.

Die Lunge der Raucher

Du kannst wahrscheinlich erraten, dass googelnde Fotos von der Lunge von Rauchern nicht schön sein werden.

Sportwetten gehen auch im Sommerloch

Neben all den aktuellen Angeboten die es auf dem Sportmarkt derzeit gibt, könnte man durchaus auch auf das Wetten vergessen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 23.04.2019)


 
mobilebet

 
Wettbonus
50€

 
Jetzt Wetten!

 
leovegas

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
888sport

 
Wettbonus
200€

 
Jetzt Wetten!

Interessant sind die Neuigkeiten auch deshalb, weil es ja nicht unbedingt um Sport im engeren Sinn geht, sondern im Prinzip um wahren Gossip.

Mittlerweile hat dieser Begriff auch Einzug in die deutsche Sprache gefunden und kann durchaus als Teil der deutschen Sprache betrachtet werden.

Was man aber hier tatsächlich liest, ist nicht mehr der Transfer von Cristiano Ronaldo zu dem traditionsreichen Club in Turin, sondern aktuelle Schlagzeilen zum Ex-Radprofi Jan Ulrich.

Immerhin hat Jan Ulrich in den letzten Tagen ja durchaus für Schlagzeilen gesorgt. Man muss ja immer aufpassen, wenn man Neuigkeiten aus dem Internet übernimmt, denn sie können natürlich auch falsch sein. Daher ist man gerade als kritischer Konsument angehalten, immer jede Schlagzeile zu überprüfen und sehr kritisch zu hinterfragen. Online Wettbüros in der Übersicht Es gibt ja nichts schlimmeres, als vielleicht doch einer Lüge aufzusitzen und sich vielleicht dann auch noch entschuldigen zu müssen. Dies gilt im Übrigen auch für die Darstellung in ihrem eigenen Familienkreis. Dies lenkt schon geradezu von den eigentlichen Themen ab. Man muss sich ganz offenbar immer im Sommer die Lücken offenhalten, damit den Journalisten auch nicht fad wird. Jedenfalls soll besagter Radprofi ja angeblich im Haus von Til Schweiger auf der Insel Mallorca randalliert habe und danach auch noch andere schlimme Sachen gemacht haben.

Dadurch kam erst der große Eklat zustande. Til Schweiger wollte dies aber auch nicht weiter kommentieren, denn Til Schweiger und Jan Ulrich sollen ja auch immer schon sehr gut befreundet gewesen sein.

Wie sich jetzt die Freundschaft entwickeln wird, darf man gespannt vom Sofa oder der Couch aus beobachten. Wir werden vermutlich auch wieder etwas Neues davon hören. Spätestens dann, wenn es danach aussieht, dass eine ähnliche Situation durch ein Sommerloch entsteht, wird sich dieses Sommerloch dann wieder durch ähnliche Neuigkeiten füllen lassen.

Vor allem hinsichtlich eines guten Journalismus ist man aber selbst dazu geneigt, sich die Frage zu stellen, ob es nicht die private Angelegenheit dieser beteiligten Personen ist, da es ja zu keinem Schaden Dritter gekommen ist. Wie auch immer diese Geschichte ausgehen wird, werden wir vermutlich also noch zu lesen bekommen. Man darf jedenfalls auf diesem Wege den beiden Herren Til Schweiger und Jan Ulrich nur alles Gute wünschen. Immerhin haben beide Menschen für Ihr Land sehr viel Positives bewirkt und wir alle erinnern uns ja noch an den Sieg bei der Tour de France, wo Jan Ulrich einen hervorragenden Sprint im Finish hinlegen konnte.