Ich weiß nicht, ob ich allein bin, aber wenn mir jemand sagt, ich solle etwas nicht googlen, tue ich es sofort. Es ist eine Krankheit, ich schwöre bei Gott. Weil ich nicht an eine einzige Instanz denken kann, in der das, was ich online entdeckt habe, nachdem ich ausdrücklich davor gewarnt wurde, danach zu suchen, nicht meinen schrecklichen Erwartungen entsprach. Mit anderen Worten, wenn Leute nicht zu Google etwas sagen, haben sie normalerweise einen verdammt guten Grund.

Also, warum teile ich diesen Razzienbeitrag von dinge die man nicht googlen sollte, und weiß sehr wohl, dass einige Leser sie trotzdem bei Google einreichen werden, und ich werde derjenige sein, der für jede spätere Unannehmlichkeit verantwortlich ist? Weil ich ein sehr, sehr, sehr, sehr schlechter Mensch bin, deshalb.

Nur zu. Lies weiter…. oh, tapfere Menschen….

Nun, da ich diesen schrecklichen Haftungsausschluss aufgenommen habe, lassen Sie mich weitermachen und jedem, der noch hier ist, versichern, dass ich nichts in dieser Aufstellung mit einbeziehe, was blutig oder verrückt schrecklich ist. Nein, hier werden keine grausamen Autounfälle oder abstoßende sexuelle Handlungen gezeigt, okay? Dennoch gibt es hier ein paar Dutzend Dinge, die Sie nie in das Suchfeld von Google eingeben sollten…..

Uhrenspinne

Ich kann diese Worte nicht einmal tippen, ohne dass meine Kopfhaut krabbelt. Nun, ich habe eine Sache über Spinnen, also kann dein Kriechfaktor bei diesem hier variieren, aber wenn du ein Arachnophober bist, willst du definitiv nicht mit Google Image Search diesen Begriff suchen.

Trypophobie

Ein weiterer Google Image-Term, der eine überraschend unangenehme Anzahl von Visuals liefert. Trypohphobie ist auch bekannt als repetitive Musterphobie, eine Angst vor Objekten mit Gruppen von kleinen Löchern. Was für eine lächerliche Sache, vor der man sich fürchten muss, die sogar OH MEINEN GOTT, DER DIESE SCHWEIß ist.

„Bär“ von Marian Engel

Ist der „Bär“ von Marian Engel ein ECHTES Buch? Ein echtes Buch über die erotische Affäre einer Frau mit einem BÄREN? Ein echtes Buch mit der folgenden realen Passage: „Ihr Menstruationsfieber machte ihn eifriger“???? Ich will es gar nicht wissen, Leute.

Jedes medizinische Symptom

Tu es nicht. Alle Wege führen direkt zu Krebs.

Tetris Fanfic

Ja, es gibt Fanfiction über Tetris. Ja, ein Teil davon ist pornographisch. „Ich öffnete den blauen Pixel, den ich auf meiner unteren Hälfte hatte, und wies sie in die Wege des Vorspiels ein. Als ihr oberer Pixel auf meinen unteren Pixel traf, ließ ich einen ekstatischen Seufzer aus. Eine solche Freude hatte ich in meinem Leben noch nie erlebt….“

Feuchter Koala

Schließlich wird das Internet Sie darüber informieren, dass das virale Bild eines „nassen Koalas“ tatsächlich gefälscht ist. Aber erst, wenn Sie von der feuchten, gezackten, wütenden Kreatur, die sich jemand über Photoshop ausgedacht hat, FÜR LEBEN VERLETZT WERDEN.

Snapewives

Laut dem Urban Dictionary, „Eine Gruppe von Frauen mittleren Alters im Internet, die glauben, dass sie alle mit Severus Snape aus den Harry-Potter-Büchern verheiratet sind – auf der astralen Ebene. Sie haben Meetings im wirklichen Leben, bei denen sie abwechselnd den Geist von Snape kanalisieren, damit sie mit ihm Hochzeitszeremonien feiern können.“ Es gibt Fotos. Es gibt Videos. Es gibt Blogs. Es gibt…. Emotionen.

Erdnuss, der hässlichste Hund der Welt.

Sobald man Erdnuss sieht, kann man ihn nie wieder übersehen. Sag nicht, dass du nicht gewarnt wurdest.

Kokosnusskrebs

Klingt irgendwie lecker, oder? Sicher, in dem Sinne, dass das Sehen eines Menschen dein Gehirn lebendig vor Entsetzen frisst. (Zweitplatzierter: der sternnasige Maulwurf.)

Schleimpfropfen

Vielleicht bist du schwanger und fragst dich, wonach du suchen sollst. Vielleicht solltest du einfach deine Fantasie bei diesem Thema einsetzen.

Die Lunge der Raucher

Du kannst wahrscheinlich erraten, dass googelnde Fotos von der Lunge von Rauchern nicht schön sein werden.